Sie sind hier:

Aufgaben der KoSIT für das Ausländerwesen

XAusländer

XAusländer ist ein Fachmodul des Standards XInneres. Es beschreibt den elektronischen Austausch von Daten im Ausländerwesen. Das Fachmodul ist aus dem eigenständigen Standard XAusländer hervorgegangen, der ab 2007 im Zuge des Aktionsplans Deutschland-Online unter der Federführung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entwickelt und betrieben wurde. Ab 1.1.2016 ist die Koordinierungsstelle für IT-Standards als Betreiber zuständig für die Pflege des Fachmoduls. Die Weiterentwicklung (Erweiterung des Fachmoduls) wird weiterhin vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wahrgenommen.
Die einzelnen Versionen des Standads können auf der Seite der Veröffentlichungen abgerufen werden.